Hörstrahlung / Acoustic Radiation

Im Rahmen der Ausstellung “DURCHGANG MIT HÖRSTRAHLUNG UND ERDLAMPE / PASSAGE WITH ACOUSTIC RADIATION AND EARTHLAMP” zeigte das Institut für Angewandte Realitätsveränderung die Installation “Acoustic Radiation”. Diese Installation ermöglicht mit Hilfe eines physikalischen Experiments die Sichtbarmachung von α-Teilchen und deren Strahlung. Diese Visualisierung wird wiederum durch eine Videoaufnahme abgenommen und mit Hilfe eines extra dafür geschriebenen Programms, wird die Bewegung der α-Teilchen in Sound umgewandelt. Die Installation erlaubt uns dem für uns Unsichtbar-faktischen eine Ebene hinzuzufügen, welche zum einen Veränderung und Interpretation zuläßt, aber nie den Referenzpunkt ihres Ursprungs verlässt. Eine realitätsverändernde Maßnahme.
Einen ersten Eindruck erhält man hier.
Wir möchten uns für die Umsetzung der Realisierung bei Mario von der machBar, dem fablab Potsdam und Steven vom Laboratorium bedanken.

Achim Trautvetter

english:

As part of the exhibition „DURCHGANG MIT HÖRSTRAHLUNG UND ERDLAMPE / PASSAGE WITH ACOUSTIC RADIATION AND EARTHLAMP“ the Institute for Applied Reality Change showed the installation „Acoustic Radiation“. This installation allows with the help of a physical experiment a visualization of α-particles and their radiation. This visualization is again recorded by video and with the aid of a specially-written program the movement of α-particles is converted into sound. The installation allows us to add a layer to the invisible-factual, which allows changing and interpretation, but never leaves the reference point of its origin. A reality-changing action.
For a first impression, we can recommend this youtube video.
We would also like to thank at this point Mario from the machBar, the FabLab Potsdam and Steven from the Laboratorium.

radiation

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s