Das Besucherrad in der Denkerei

BesucherRad2
Am 13. Dezember wurde unser Besucherrad von Bazon Brock eindringlich in die Grundlagen der Denkerei eingeweiht.
Das Besucherrad zeigt aber auch schon unseren Aufbruch in Richtung des Riesenradexperiments. Wozu braucht man all die Gedanken? Wohin mit ihnen? Endlagerung? Kommt nicht in Frage. Man kann Gedanken nicht umtauschen. Man muss sie wieder frei lassen, sie verwerfen: Nicht „alles fließt“, sondern „alles dreht sich“ im Kreise.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s